Aktualisierung: 27. Februar 2012

Blockflötenland, Band 3, De Haske

Blockflötenland, Band 3

<IMG src="fileadmin/template/dreieck_inhalt_orange.gif"><LINK fileadmin/downloads/schulen/blockfloetenland3.pdf>Beispielseite<br>&nbsp;&nbsp;(.pdf, 150 KB)</LINK>

Im dritten Band des Blockflötenlands wird zusätzlich zur Schule eine CD zur Verfügung gestellt. Viele der Stücke im Heft sind als Playalong verfügbar. Die Begleitung auf der CD ist aufwendig: es steht sogar bei einem Stück ein Blockflötenquartett als Begleitung zur Verfügung. Die Stücke sind größtenteils eingebettet in die Gesamtthematik des Blockflötenlands, so gibt es zum Beispiel den "Hexenbrühenbrodelbrei" oder den "Hexenzwergenelfentroll" (der sich übrigens auch auf der Begleit-CD bemerkbar macht). Die einzelnen Stücke eignen sich auch für Vorspiele.

Inhaltlich widmet sich das Heft den spielerischen Feinheiten: Punktierte Noten, schnelleres Spiel ("Eule in Eile" :-) ), unterschiedliche Taktarten, Artikulationen.

Besonderheiten:
Mitspielstücke mit Improvisationselementen, Playalong-CD, es gibt keine Gitarrenbegleitung zu den Stücken, Grifftabelle am Ende der Schule.

Empfohlenes Alter der Schüler:
Ab etwa 7 Jahren

Erscheinungsjahr:
2004

Format:
Grösser als A4, kartoniert, Hochformat 

Gestaltung:
Einige farbige Bilder, ein goldiger kleiner Troll, der die Seitenzahlen hütet, insgesamt aber "mehr Noten als Bilder".

Griffweise:
Deutsch oder barock

Herausgeber:
Paul van der Voort, Michiel Oldenkamp

Spielstücke:
Einige Volkslieder, viele eigene Stücke der Herausgeber, thematisch eingebettet ins Blockflötenland.

Tonreihenfolge:
g2, cis2, gis1

Umfang: 
36 Seiten

Weitere Bände dieser Reihe:

Mehr Informationen, Notenbeispiele und Bestellmöglichkeit:
(bei unserem Partner Stretta Music GmbH)
Blockflötenland, Band 3

< zurück