Aktualisierung: 27. Februar 2012

Singt und spielt, Musikunterrichtswerk für die Grundschule, Cornelsen

Singt und spielt

<IMG src="fileadmin/template/dreieck_inhalt_orange.gif"><LINK fileadmin/downloads/schulen/singt-und-spielt.pdf>Beispielseite<br>&nbsp;&nbsp;(.pdf, 189 KB)</LINK>

Musikunterrichtswerk für die Grundschule, Kleine Blockflötenschule

Die Schule ist für den Gruppenunterricht in den Schuljahren 3/4  gedacht. Sie ist an der deutschen Griffweise orientiert, teilt aber die differierenden Griffe in beiden Versionen mit. Die Schule will den Spiel- und Experimentiertrieb der Kinder anregen, bietet aber gleichzeitig viele Lieder und Spielstücke. Notenwerte werden nicht erklärt.

Besonderheiten:
Abwechslungsreiche, lustige Gestaltung in schwarz-weiß. Rätsel, Spiele, Begleitstimmen, Begleitung für Stabspiele, improvisatorische Spiele und Übungen werden eingesetzt. Hörbeispiele zu „singt und spielt“ geben Hilfe und Motivation.

Empfohlenes Alter der Schüler:
3./4. Schuljahr im Gruppenunterricht

Erscheinungsjahr:
1. Auflage – 2. Druck 1987

Format:
DIN A4, Hochformat

Gestaltung:
Schwarz-Weiß, viele Bilder und Rätsel. Die Griffe werden sehr schnell eingeführt (immer 2 Töne gleichzeitig). Auf Atemtechnik wird viel Wert gelegt mit vielen Anregungen und Spielen.

Griffweise: 
Deutsch und barock

Herausgeber:
Martin Geck, Josef Held und Renate Raschke unter Mitarbeit von Ingeborg Herrmann

Spielstücke:
Bekannte Volkslieder, Übungsstücke zu den einzelnen Tönen

Tonreihenfolge:
c2, a1, d2, h1, g1, b1, f1, e1, e2, d1, f2 g2, c1, fis1, cis2

Umfang: 
36 Seiten

Weitere Bände dieser Reihe:
Keine

Verlag:
Cornelsen-Velhagen & Klasing GmbH & Co.
Verlag für Lehrmedien KG, Berlin

Mehr Informationen, Notenbeispiele und Bestellmöglichkeit:
(bei unserem Partner Stretta Music GmbH)
-Leider Vergriffen-

< zurück