Aktualisierung: 27. Februar 2012

Die Blockflötenklasse, Band 1, Tenor und Bass, Edition Peters

Die Blockflötenklasse, Tenor- und Bassblockflöte, Band 1

<IMG src="fileadmin/template/dreieck_inhalt_orange.gif"><LINK fileadmin/downloads/schulen/blockfloetenklasse_tenor.pdf>Beispielseite<br>&nbsp;&nbsp;(.pdf, 161 KB)</LINK>

Schwerpunkt der Schule ist das frühe Einführen des Schülers in das Gruppenspiel. So sind gleich von Beginn alle Stücke für zwei Spieler und rhythmische Begleitung notiert. Die Begleitstimmen können von den Schülern selbst gespielt werden, entsprechen also dem bereits erarbeiteten Niveau.

In dieser Schule werden 2 Noten gleichzeitig eingeführt, danach folgen zahlreiche Stücke zur Vertiefung der neuen Griffe. Die begleitende Theorie wird in Schaubildern mit wenig Text dargestellt. Ach ja: die Notenwerte werden als Kuchenstücke erklärt - so habe ich das damals auch gelernt ;-)

Besonderheiten: 
Ausmalbilder, Ausmalseiten, Leere Seiten mit Notenlinien.

Empfohlenes Alter der Schüler:
Ab etwa 10 Jahren

Erscheinungsjahr:
1995

Format:
Grösser als Din A4, Hochformat, geheftet, gut zu öffnen

Gestaltung:
Großflächige Bilder zum Ausmalen, schwarz-weiss, mittelgroße Noten

Griffweise:
Barock

Herausgeber:
Daniela Utsava Heitz

Spielstücke:
Kinderlieder, Volkslieder. 

Tonreihenfolge:
Band 1: c2, a1 (gleichzeitig), d2, g1, h1 (gleichzeitig), e1, d1 (gleichzeitig), fis1

Umfang:
70 Seiten

Weitere Bände dieser Reihe:

    Mehr Informationen, Notenbeispiele und Bestellmöglichkeit:
    (bei unserem Partner Stretta Music GmbH)
    Die Blockflötenklasse, Tenor- und Bassblockflöte, Band 1

    < zurück