Aktualisierung: 27. Februar 2012

Warum nicht Bass-Blockflöte?, PAN Verlag

Warum nicht Bass-Blockflöte?

<IMG src="fileadmin/template/dreieck_inhalt_orange.gif"><LINK fileadmin/downloads/schulen/bassblockfloete.pdf>Beispielseite<br>&nbsp;&nbsp;(.pdf, 118 KB)</LINK>

Erscheinungsjahr:
1983

Format: 
Din A5 quer, geheftet

Gestaltung: 
Schwarz-weiß, sehr funktional ohne Bilder

Griffweise: 
barock

Herausgeber:
Ursula Frey und Lotti Spieß

Spielstücke:
Eigene Stücke der Autoren, basierend auf bekannten Melodien. Übungsstücke, viele zweistimmige Stücke.

Umfang:
16 Seiten

Mehr Informationen, Notenbeispiele und Bestellmöglichkeit:
(bei unserem Partner Stretta Music GmbH)
Warum nicht Bass-Blockflöte?

< zurück