Portal blockfloete.de Sitemap Suche Kontakt Impressum
Logo 'blockfloete.de'  
Aktualisierung: 28. Februar 2012Druckversion

Neues Schulwerk für Klassenmusizieren

Die Schule, die für den Musikunterricht ab Klasse 5 oder alternativ für Blockflötengruppen an der Musikschule konzipiert ist, folgt einem völlig neuen Konzept: alle Instrumente des Blockflötenquartetts werden gleichzeitig unterrichtet. Dies hat den Charm, dass nicht alle Schüler der Klasse sich auf Sopranblockflöten austoben, sondern dass auch Alt-, Tenor- und Baßflöten je nach Neigung des Schülers zum Einsatz kommen. So kann gleich von Beginn an ein harmonisches, ausgewogenes Klangbild erzeugt werden.

Daniela Utsava Heitz folgt dabei zunächst dem Konzept, daß jeweils Sopran / Tenor, Alt / Bass in den Spielstücken der Schule mit gleichen Tönen und gleichem Rhythmus spielen. In späteren Stücken hebt sich dies dann zugunsten tatsächlich vierstimmiger Sätze auf.

Die Spielstücke sind jeweils mit einer Klavierbegleitung verstehen, was bereits das erste "Hupen" auf einem Ton zum Klangerlebnis werden lässt.

Das Tempo des Vorangehens ist hoch, auch die rhythmischen Anforderungen an die Spieler sind nicht ganz ohne. 

Die Vorgehensweise erfordert viel vom Leiter der Klasse. Der Unterricht kann jedoch - im Vergleich zu beispielsweise Streicherklassen - der Unterricht von einer Lehrkraft alleine bewältigt werden, da Griffweise und Spieltechnik auf allen vier Instrumenten weitestgehend gleich sind.

Wir halten das Werk und die Herangehensweise für sehr gelungen und sind gespannt auf Rückmeldungen unserer Leser aus dem praktischen Einsatz.

Besonderheiten: 
Rhythmus-Silben und Grifftabelle im Anhang der Schülerhefte, Klavierbegleitung und Partitur im Lehrerband

Empfohlenes Alter der Schüler:
Ab der 5. Klasse

Erscheinungsjahr:
2007

Format:
Grösser als Din A4, Hochformat, gebunden, nach erstmaligem aktiven Aufklappen gut zu öffnen

Gestaltung:
schwarz-weiss, kleine Noten

Griffweise:
Barock

Herausgeber/in:
Daniela Utsava Heitz

Spielstücke:
Volkslieder, Stücke der Herausgeberin, kleine Stücke bekannter Komponisten. 

Tonreihenfolge:
Sopran: d'', c'' und a' (gemeinsam), h', g', cis'', fis', e', d'
Alt: g'', f'' und d'' (gemeinsam), e'', c'', fis'', h', a', es''/dis'', cis'', g'
Tenor: d'', c'' und a' (gemeinsam), h', g', cis'', fis', e', d', gis'
Bass: g, f und d (gemeinsam), e, c, fis, H, A, G

Verlag:
Edition Peters

Mehr Informationen, Notenbeispiele und Bestellmöglichkeit:

(bei unserem Partner Stretta Music GmbH)
 Die Blockflötenklasse, Band 1
Die Blockflötenklasse, Band 2

Mehrere Notenhefte bestellen?

Bitte nutzen Sie unser Bestellformular, dort können Sie problemlos mehrere Wünsche in einem einzigen Formular eintragen.